Allgemeines

Neujahrsgruß

May the new year bring you:
Troubles that last only seconds
Giggles that last minutes
Chuckels that last hours
Laughs that last days
Smiles that last weeks
Happiness that last months
Friendship that last years
But most of all
LOVE that lasts a lifetime

Den Spruch habe ich auf einer E-Card erhalten und fand ihn super schön!

3.1.08 10:56, kommentieren

Long time, no see

Euch allen ein frohes neues Jahr 2008 mit viel Glück und vor allem Gesundheit!

Ist ja doch schon eine ganze Weile her, dass ich mich zuletzt in meinem Blog verewigt habe.

Mein Leben war in den letzten beiden Monaten mehr als turbulent. Aber turbulent in absolut positiver Hinsicht.

Meine Abnahme ging zwar etwas schleppender voran, als am Anfang, aber immerhin ging sie voran. Seit Beginn habe ich jetzt 12 kg unten und die Tendenz geht weiter abwärts. Habe es sogar geschafft über die Feiertage nichts zuzunehmen. Und im Dezember war ich eigentlich nur essen und hatte gar keine Zeit mich auf meine Ernährung zu konzentrieren.

Beruflich hat sich auch einiges getan. Hat zwar auch gleich sehr, sehr viel Streß bedeutet, aber den habe ich ganz gut weggesteckt. Unglaublich aber wahr. Das Projekt wird jetzt noch 6 bis 9 Monate meines Lebens absolut im Griff haben, aber ich hoffe, dass wir es positiv abschliessen können.

Im Oktober/November habe ich zur Erholung 4 Wochen Urlaub geplant. Den würde ich gerne in den USA verbringen. Muß bis dahin zwar noch einiges sparen, aber das bekomme ich hoffentlich hin. Das Ticket möchte ich bei meinem nächsten Ziel buchen - bis dahin fehlen mir noch 7,5 kg. Und mit meinem gaaaanz wichtigen Zwischenziel (ungefähr die Hälfte der Gesamtabnahme) möchte ich dann schon im Oktober in den Flieger steigen. Drückt mir die Daumen!

In den anderen Bereichen meines Privatlebens geht es mir auch sehr, sehr gut. Mein Freundeskreis macht mir mehr Spaß denn je, ich kann aber auch sehr gut meine eigene Gesellschaft genießen. Hoffe das hält noch eine Weile an.

Bis bald.

 

3.1.08 10:50, kommentieren

Bergfest

Der Mittwoch ist fast vorbei. D. h. das Bergfest für die Woche ist geschafft. Und nur noch 2 mal aufstehen bis zum Wochenende.

Essens- und trinktechnisch war ich heute echt brav. Endlich trinke ich mal genug. Irgendwie habe ich dann auch nicht so einen Heisshunger.
Leider musste ich heute bis 19:30 Uhr arbeiten. Danach war ich nur schnell einkaufen und habe mir einen Salat zusammengemischt.

Crosstrainer fällt heute aus. Aber das war eh so geplant.
Dafür gibt es dann morgen und am Freitag wieder volles Programm. Samstag bin ich nämlich den ganzen Tag unterwegs. Da geht es dann erst Sonntag wieder weiter.

Ich muss mich dringend mehr mit dem Thema Weight Watchers auseinandersetzen. Meine alten Unterlagen habe ich rausgeholt, aber noch nicht so wirklich Punkte gezählt. Habe vorhin beim Einkaufen nur festgestellt, dass es jetzt unwahrscheinlich viel Auswahl an WW-Produkten gibt. Sehr schön! So fiel das Spontan-Essen heute auch nicht soooo kalorienreich aus.

Und jetzt geht es weiter mit Grey´s Anatomy.

12.9.07 21:40, kommentieren

Erinnerungen

Heute habe ich schon den ganzen Tag ein beklemmendes Gefühl in der Brust.
Es ist schon 6 Jahre her, dabei kommt es mir vor als wäre es vorgestern gewesen - die Anschläge auf das Pentagon und das World Trade Center.

9/11 habe ich ironischerweise in Washington verbracht, am 8.9.01 hatte ich zum 1. Mal das WTC besichtigt. Eigentlich wollten wir nach oben fahren, aber die Schlange war so lang... also haben wir es auf unseren Aufenthalt Ende September verlegt. Nur dass die Türme dann nicht mehr da waren.

Von den Anschlägen habe ich am Hoover- bzw. FBI-Gebäude erfahren. Ich kam mir vor wie in einem schlechten Hollywood-Streifen.

Meine Gedanken gelten heute allen, die liebe Menschen an diesem Tag verloren haben. Never forget.

11.9.07 13:40, kommentieren