Lieben und lassen

In letzter Zeit habe ich unglaublich viele Filme gesehen, über die ich eigentlich auch mal etwas erzählen könnte.

Einer der mir besonders gut gefallen hat und den ich mir auch gleich zugelegt habe, war "Lieben und lassen" mit Jennifer Garner und Timothy Olyphant. Es geht um Gray (J.G.), die ihren Verlobten kurz vor der Hochzeit verliert und anschliessend bemerkt, wie wenig sie doch von ihm wusste. Das Ganze spielt in Boulder, Colorado und es sind teilweise auch geniale Landschaftsaufnahmen zu sehen.

Die besten Freunde ihres Verlobten, 2 Mitbewohner und ein Freund aus dem entfernten L. A. stehen ihr in der schweren Zeit zur Seite. Und natürlich findet sie auch eine neue Liebe - mit einigen Irrungen und Wirrungen.

Sympathische Hauptdarsteller und eine nicht zu oberflächliche, kurzweilige Story - die perfekte Kost für mich. Mittlerweile gehört Jennifer Garner zu meinen Lieblingsschauspielern.

1 Kommentar 7.10.07 13:15, kommentieren

Disturbia

Während meinem Urlaub war ich doch auch im Kino.

Im Cinemaxx Hamm habe ich "Disturbia" gesehen und bin begeistert!!!

Ein gut gemachter Thriller, spannend bis zur letzten Sekunde. Und tolle Schauspieler noch dazu!

Vor allem Shia LeBeouf - der junge Kerl hat mir schon in Transformers richtig gut gefallen! Und jetzt hat er nochmal eins drauf gelegt. Wahnsinn, und dabei ist er gerade mal 21 Jahre alt. Als nächstes wird er im neuen Indiana Jones Film zu sehen sein, bin schon sehr gespannt.

David Morse jagt einem als Robert Turner einen Schauen nach dem anderen über den Rücken! Ich kenne ihn und er hat schon in vielen vielen Filmen mitgespielt. Und einen Tag später taucht er als Polizist in einer meiner Lieblingsserien auf - House! Bei imdb.com habe ich gesehen, dass er in mehreren Folgen House mitspielt - mal abwarten wie es da weitergeht.

Alles in allem kommen Thriller-Fans bei Disturbia absolut auf ihre Kosten.

6.10.07 21:34, kommentieren

Aller guten ...

 ... Dinge sind 3.

Heute stand ich zum 3. Mal auf meinem Crosstrainer und bin 4 km bzw. 35 Minuten gelaufen.
Zwar erst heute abend, aber besser als gar nicht.
Schon beim Aufstehen habe ich mich gefühlt, als wäre ich durch den Fleischwolf gedreht worden. Aber das wird hoffentlich nicht an dem halben Glas Sekt von gestern abend gelegen haben. Schlimm.

Habe den ganzen Tag in den Seilen gehangen und sogar meinen Frauenabend bzw. den Besuch von "Ratte-tuuu-iii" ausfallen lassen :-(

Beim "Wetten dass" schauen habe ich mich endlich mal ein wenig fitter gefühlt und habe gleich die Gelegenheit genutzt.

Ansonsten ist heute nix interessantes in meinem Leben passiert. Morgen muss ich meine Cousine zum Flughafen bringen und kann dadurch leider an meinem letzten Urlaubstag nicht ausschlafen. Aber das passt schon!

Euch einen schönen Samstag abend!

1 Kommentar 6.10.07 21:26, kommentieren

Wieder da

Ich bin wieder da!

Trotz dessen, dass ich keinen Sport gemacht habe in den letzten 3 Wochen und nicht wirklich aufs Essen geachtet habe, hat sich das beim Wiegen in nur 500 g niedergeschlagen! Was bin ich froh. Dachte schon ich hätte mir das bisschen, das ich abgenommen hatte, gleich wieder draufgefuttert.

Habe es irgendwie nicht geschafft mich zu melden. Meine letzte Arbeitswoche vorm Urlaub war superheftig. Zum Glück hatte ich schon kurzfristig den Freitag freinehmen können.

Dann war ich erstmal 1 Woche bei meiner besten Freundin zum Erholen. In dieser Zeit habe ich keinen Sport gemacht und viel zu viel gegessen. Seit Dienstag bin ich wieder daheim und hatte erstmal das Gefühl eine Erkältung auszubrüten. Das ging aber zum Glück vorbei.

Gestern, also Donnerstag, habe ich das erste Mal wieder nach zweieinhalb Wochen auf dem Crossi gestanden, heute gleich wieder! Hätte ich gestern nicht einen Artikel über hohen Blutdruck und Zuckererkrankung gelesen, wäre die Faulheit vielleicht noch eine Weile weitergegangen. Aber so habe ich den Einstieg wieder geschafft.
Hoffe dass ich das beibehalten kann, auch wenn ich ab Montag wieder arbeiten muss. Werde auf jeden Fall mal eine Tasche mit Schwimmsachen zusammenpacken und sie mir ins Auto stellen. Das mache ich nämlich in der kühleren Jahreszeit ganz gerne und es ist vielleicht eine tolle Abwechslung zum Crosstrainer-Programm.

Jetzt muss ich ein bissl was in meiner Wohnung tun, bekomme heute abend Besuch!

Euch einen guten Start ins Wochenende.

5.10.07 15:30, kommentieren

Wieder da

Bin wieder da. Und das Wochenende ist schon wieder vorbei. Ätzend.

Am Freitag habe ich lange gearbeitet, anschliessend war ich verabredet. Von Sa. morgen bis So. nachmittag habe ich Verwandtschaft besucht. Gestern war ich auf einem Fest eingeladen... fragt mich bitte nicht nach Sonnenschein, habe dort viel zu viel gegessen. Werde mich erstmal die nächsten Tage nicht auf die Waage stellen.

Dafür bin ich gleich mal eine halbe Stunde auf meinem Crosstrainer gestrampelt, als ich nach Hause gekommen bin.

Und jetzt werde ich den Rest vom Sonntag abend geniessen. Nur noch 5 mal arbeiten und ich habe Urlaub!!!

Einen guten Start in die neue Woche!

16.9.07 19:59, kommentieren

Futtern, futtern, futtern

Irgendwie hatte ich heute das Gefühl als könnte/müsste ich den ganzen Tag futtern...

In den Tag gestartet bin ich mit einer Schüssel Special K, in der Firma gab es einen großen Pott Kaffee und einen kleinen Frühlingsquark mit ein paar Tuc´s. Für Mittags hatte ich mir Nudelsalat, aus VK-Nudeln gemischt mit einem WW-Geflügelsalat, gemacht. Danach konnte ich leider einem Snickers nicht widerstehen :-(
Nachmittags gab es nochmal Quark/Tuc. Heute abend habe ich lecker Salat gegessen - das WW-Balsamico-Salatdressing ist echt sehr lecker.

Alles in allem war es zwar viel, aber wesentlich weniger und viel gesünder als die ganze Zeit. Bis jetzt sieht die Waage ja richtig gut aus. Und mit dem Trinken klappt es auch sehr gut.

Leider bin ich mal wieder viel zu spät daheim gewesen. 

Aber nichtsdestotrotz habe ich noch 30 min. meinen Crosstrainer gequält. Musste anschliessend noch ein bissl was arbeiten.

Jetzt bin ich supermüde und mein Bett ruft mich.

Gute Nacht. Morgen steht ja zum Glück das Wochenende vor der Tür.

13.9.07 23:37, kommentieren

Bergfest

Der Mittwoch ist fast vorbei. D. h. das Bergfest für die Woche ist geschafft. Und nur noch 2 mal aufstehen bis zum Wochenende.

Essens- und trinktechnisch war ich heute echt brav. Endlich trinke ich mal genug. Irgendwie habe ich dann auch nicht so einen Heisshunger.
Leider musste ich heute bis 19:30 Uhr arbeiten. Danach war ich nur schnell einkaufen und habe mir einen Salat zusammengemischt.

Crosstrainer fällt heute aus. Aber das war eh so geplant.
Dafür gibt es dann morgen und am Freitag wieder volles Programm. Samstag bin ich nämlich den ganzen Tag unterwegs. Da geht es dann erst Sonntag wieder weiter.

Ich muss mich dringend mehr mit dem Thema Weight Watchers auseinandersetzen. Meine alten Unterlagen habe ich rausgeholt, aber noch nicht so wirklich Punkte gezählt. Habe vorhin beim Einkaufen nur festgestellt, dass es jetzt unwahrscheinlich viel Auswahl an WW-Produkten gibt. Sehr schön! So fiel das Spontan-Essen heute auch nicht soooo kalorienreich aus.

Und jetzt geht es weiter mit Grey´s Anatomy.

12.9.07 21:40, kommentieren